Badhuesli Aussen

Du hängst Zuhause rum, langweilst dich, fühlst dich einsam oder deprimiert?

 

Dann helfen dir vielleicht unsere 6 folgenden Tipps. Diese haben wir nicht selber erfunden, sondern uns bei den Profis inspirieren lassen.

 

Mehr dazu findest du online unter:

https://www.psychologie.ch/covid-19-wie-sie-haeusliche-isolation-und-quarantaene-gut-ueberstehen

(Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen)

Tipp 1:

Gib deinem Alltag Struktur

 

Why?

Ein geregelter Tagesablauf hilft gegen Chaos, gibt Sicherheit und wirkt Stress entgegen.

 

Und so geht’s: 

Stehe frühzeitig auf und ziehe dich an. Im Pyjama rumsitzen ist zwar bequem, macht dich aber auch nicht wirklich happy. Esse, schlafe, lerne und arbeite zu den gleichen Zeiten wie du es normalerweise auch tun würdest. Stelle dir den Handy Alarm um deine Zeiten einzuteilen.

Tipp 2:

Plane deinen Tag 

 

Why?

Wer seinen Tag plant, hat viel mehr das Gefühl die Situation im Griff zu haben.

 

Und so geht’s:

Zeichne auf einem Papier eine Tabelle mit 7 Wochentagen auf. Für Faule gibt’s das auch im Internet zum downloaden. ;) Trage deine To-dos genau ein. Plane dabei aber auch schöne Sachen ein, wie beispielsweise ein Telefongespräch mit deiner BFF oder das Pizzaessen mit deiner Family. Übrigens: Sport einplanen macht auch Sinn.

Allgemeine Tipps zu Isolation und Co. 

Tipp 3:

Wähle bewusst aus, was du liest oder dir im TV anschaust

 

Why?

Die Medien berichten laufend über Corona, das ist ihr Business. Seriöse Informationen geben zwar Orientierung aber zu viele negative Informationen können Ängste auslösen und ziehen dich unnötig runter.

 

Deshalb:

Entscheide dich dafür, die News zu Corona einmal am Tag zu checken. Das reicht völlig aus. Und den Rest des Tages nehme dir Corona-frei.

Tipp 4:

Werde dir deiner Stärken bewusst

 

Why?

In der Fachsprache nennt man Stärken auch Ressourcen. Solche Ressourcen sind regelrechte Kraftquellen und helfen Krisensituationen durchzustehen. 

 

Und so geht’s:

Überlege dir, was du für Ressourcen hast. Was machst du besonders gerne und was macht dich glücklich und zufrieden? Erinnere dich auch daran, wie du Probleme in der Vergangenheit schon gut gemeistert hast. Und auch der Kontakt zu guten Freunden und die Beziehung zu deiner Familie ist eine Ressource! 

Tipp 5:

Bewege dich

 

Why?

Bewegung macht gute Laune und vertreibt im besten Fall Kummer & Sorgen. 

 

Und so geht’s: 

Wenn du Zuhause ein Workout machen willst, gibt es eine Menge an coolen Videos auf Youtube mit super Übungen für deine Muckis. Für Bewegung an der frischen Luft, kannst du beispielsweise am Rhein entlang oder im Park joggen- oder auch spazieren gehen. Schau dass du alleine oder höchstens mit deinem*deiner BFF rausgehst und halte dich dabei an die Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit (Husten in die Ellenbogen, Abstand halten, Hände waschen).

Tipp 6:

Bleib mit deinen Besties in Kontakt

 

Why?

Dich regelmässig mit Menschen austauschen die für dich wichtig sind, schafft Verbundenheit und gibt dir Halt.

 

Und so geht’s:

Weil Whatsapp-Videocalls nur zu viert möglich sind, kannst du auch andere Apps nutzen wie zum Beispiel Zoom. Auf Zoom kannst du mit vielen Freunden gleichzeitig quatschen. Lade dir die App runter und los geht’s! 

Das Jugi Badhuesli bleibt bis auf weiteres geschlossen! Wir sind per WhatsApp

(077 491 16 37) oder via Instagram (jugi_badhuesli) 

erreichbar. Bleibt gesund! Euer Badhuesli-Team

Wir hoffen, dass unsere Tipps für dich hilfreich sind und dich in dieser herausfordernden Zeit unterstützen. Du kannst uns weiterhin zu den Jugi-Öffnungszeiten über Instagram oder Whatsapp erreichen. 

Wenn du dich trotz unseren Tipps mies fühlst und das Gefühl hast, dass du alleine nicht klarkommst, dann können dir auch folgende Profis (Psychologinnen und Psychologen) weiterhelfen:

 

Für das Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) wähle: 061 325 51 00

https://www.upk.ch/datensammlung/notfall-seite.html

 

Für die Notrufnummer für Kinder und Jugendliche der Pro Juventute wähle: 147

https://www.147.ch/de/dein-kontakt-zu-uns/